11.09.2019 - Tags:

Rezept KW 38: Romanesco-Paprika-Quiche

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 250 g Mehl,
  • 120 g Magerquark,
  • 120 g weiche Butter,
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Romanesco
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 rote Chilischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Currypulver, scharf
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

Zubereitungzeit ca. 40 Min. + 1 Std. Ruhezeit für Teig + 30 Min. Backzeit

Mehl, Magerquark, weiche Butter, Ei und Salz mit den Händen oder in einer Küchenmaschine zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach in eine Quicheform geben und bei 200 ° im Backofen 10 Min. vorbacken.

Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen und grob schneiden.

Romanesco in kleine Röschen teilen und 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser kochen. Abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. 
Zwiebel schälen und fein würfeln.

Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Chili fein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Chili andünsten. Pfanne vom Herd nehmen, Paprikawürfel zufügen und mit Currypulver abschmecken. Abkühlen lassen.
Joghurt mit Eiern und Mehl verrühren.
Kräftig mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Schnittlauchröllchen unterheben.

Paprika-Curry-Gemüse und Romanesco-Röschen auf dem vorgebackenen Quiche-Boden verteilen. Joghurt-Ei-Mischung darüber geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30-40 Minuten zu Ende backen.

Kommentare

Tag-Filter

Gewählte Tags

Paprika

10.11.2021 - Steckrüben-Paprika-Pfanne, überbacken [mehr...]

28.07.2021 - Ratatouille [mehr...]

28.04.2021 - Bruschetta mit Augerbine und Paprika [mehr...]

20.01.2021 - Chinakohl-Paprika-Pfanne [mehr...]

08.07.2020 - Fenchel-Paprika Gemüse mit Hirse [mehr...]

11.09.2019 - Rezept KW 38: Romanesco-Paprika-Quiche [mehr...]

18.07.2019 - Rezept KW 30: Veganes Gemüse-Curry [mehr...]

01.04.2019 - Rezept KW 14: Paprika-Gurken-Salat mit Joghurt-Senf-Dressing [mehr...]