21.09.2022 - Tags:

Gnocchi mit Kürbis und Wirsing

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 2 Packungen Gnocchi
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1kg Kürbis Hokkaido
  • Öl
  • 10 Blätter Wirsing
  • 5 Äpfel
  • Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 40 Min

Gnocchi oder Gnocchetti (z.B. mit Kürbis) nach Packungsanleitung in einer Pfanne zubereiten.

Zwiebel schälen und würfeln.

Hokkaido teilen und in Würfel schneiden.

In einer zweiten Pfanne mit Öl zunächst die Zwiebeln, dann den Kürbis bei niedriger Hitze schmoren.

Wirsingblätter waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden, sehr feste Stiele am Ende herausschneiden.

Äpfel ebenfalls würfelig schneiden und mit dem Wirsing zusammen in die Pfanne dazu geben. Etwas dünsten.

Das Pfannengemüse mit dem Saft ausgepresster Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken und unter die Gnocchi heben.

Kommentare

Tag-Filter

12.07.2023 - Sommer-Suppe mit Blumenkohl und Zucchini [mehr...]

05.07.2023 - Suppe aus Mairübchen und Kartoffeln [mehr...]

28.06.2023 - Gegrillter Romanasalat [mehr...]

21.06.2023 - Gelbe Zucchini, gefüllt [mehr...]

14.06.2023 - Spaghetti mit Fenchel und Tomaten [mehr...]

07.06.2023 - Broccoli mit Tofu und Frühkartoffeln [mehr...]

01.06.2023 - Pak Choy überbacken [mehr...]

26.05.2023 - Kohlrabi-Süßkartoffel-Auflauf mit frischem Salat [mehr...]

17.05.2023 - Rübstiel-Pasta mit Zitronen-Senf-Sauce [mehr...]

10.05.2023 - Mangold-Salat [mehr...]