13.04.2022 - Tags:

Ravioli mit Spinat und Pilzen

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 150 g Weizenmehl
  • 150 g Hartweizenmehl
  • 1 Ei
  • ca. 75 ml Wasser
  • eine Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Steinchampignons
  • Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Brühe
  • 300 g Spinat, grob gehackt
  • Füllung:
  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Ricotta (oder Quark)
  • 25 g Parmesan
  • 1 Prise Salz
  • ½ Bund Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 50 Min.

Das Weizenmehl und das Hartweizenmehl mischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. In der Mitte eine Mulde formen und das Ei, das Wasser, das Salz und das Olivenöl hinzugeben, mischen. Zu einem glatten Teig kneten und 30 Min. kalt stellen.

Die Pilze putzen und vierteln. In einer Pfanne mit wenig Olivenöl und etwas Salz kurz braten. Wenn die Pilze fertig gedünstet sind, 2 EL Brühe hinzufügen. Die Pfanne vom Herd nehmen,

den Spinat dazugeben und warmhalten.

Nun die Zutaten für die Füllung miteinander vermischen.

Dann den Teig sehr dünn ausrollen und 3 mal 3 cm große Quadrate ausschneiden. In die Mitte der Teigquadrate jeweils 1 TL Füllung geben und mit einem anderen Quadrat zudecken. Die Ränder fest zusammendrücken. In kochendem Salzwasser 3 Min. garen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Die Ravioli mit der Sauce gut vermischen; mit etwas Butter und Parmesan abschmecken, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Kommentare

Tag-Filter

Gewählte Tags

Spinat

11.05.2022 - Spinatsalat mit Rote Bete [mehr...]

13.04.2022 - Ravioli mit Spinat und Pilzen [mehr...]

29.09.2021 - Spinat mit Tofu indisch [mehr...]

14.05.2021 - Spinatsalat mit Ziegenkäse und Rhabarber [mehr...]

30.09.2020 - Curry mit Pute und Spinat [mehr...]

24.09.2020 - Spinattaschen mit selbstgemachtem Blätterteig [mehr...]