07.04.2022 - Tags:

Rote Bete Schmand mit Bratkartoffeln

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 500g Rote Bete
  • 2 kg Kartoffeln
  • 6 Lorbeerblätter
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 750g Schmand
  • 5 EL Meerrettich, frisch geraspelt
  • 1 Bd Schnittlauch
  • Zucker, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Min., 45 Min. Backzeit

Rote Bete im Topf mit Wasser vorgaren, bis sie weich ist, dann schälen, in kleine Würfel schneiden und beiseite legen.

Die Kartoffeln in der Zwischenzeit schälen, und auf einem Blech mit den Lorbeerblättern, dem Öl und Pfeffer und Salz gut vermischen. Bei 180°C circa 45 Min. backen.

Den Schmand mit dem  Meerrettich und den in feine Röllchen geschnittenen Schnittlauch (einen kleinen Rest zurückhalten) und der gewürfelten Roten Bete verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rote Bete Schmand mit dem Rest des Schnittlauchs garnieren und mit den Ofenkartoffeln servieren.

Kommentare

Tag-Filter

20.04.2022 - Porree-Möhren Curry [mehr...]

20.04.2022 - Nachgedacht und nachgefragt: Die Sache mit den Eiern [mehr...]

13.04.2022 - Ravioli mit Spinat und Pilzen [mehr...]

07.04.2022 - Rote Bete Schmand mit Bratkartoffeln [mehr...]

30.03.2022 - Kartoffel-Wirsing Auflauf [mehr...]

23.03.2022 - Porree-Suppe mit Sojaschnetzel [mehr...]

16.03.2022 - Rotkohl mit Püree und Bratwürsten [mehr...]

09.03.2022 - Lasagne mit Kichererbsen [mehr...]

04.03.2022 - Nachgedacht und nachgefragt: Bio-Erdbeeren, -Tomaten und mehr aus Südeuropa [mehr...]

02.03.2022 - Bratlinge mit schwarzem Rettich [mehr...]