02.02.2022 - Tags:

Piadine mit Staudensellerie-Linsenfüllung

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 580g Mehl
  • 290 ml Wasser (oder Hälfte durch Milch)
  • 2 großzügige EL Olivenöl
  • Prise Salz
  • Prise Natron
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Öl
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 200g Linsen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 80 Min.

Für den Fladenbrotteig Mehl, Wasser (Milch und Wasser), sowie Öl, Salz und Natron in einer Schüssel vermengen und daraus einen glatten Teig kneten. Abgedeckt 30 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung Staudensellerie waschen, putzen und in feine Scheibchen schneiden.

Zwiebel schälen und fein hacken.

Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.

Rosmarin fein hacken. Gemüse in einer Pfanne in Öl kurz anbraten, Rosmarin dann erst zugeben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und darin die Linsen nach Packungsangabe darin weichkochen.

Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Nun die Piadine in einer Pfanne ausbacken.

Dazu zunächst 8 Kugeln aus dem Teig formen, jede Kugel etwas ausrollen (Durchmesser 20cm).

Ohne Zugabe von Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. ausbacken. Füllung auf eine Hälfte jedes Fladenbrots geben und dann zusammenklappen.

Kommentare

Tag-Filter

23.03.2022 - Porree-Suppe mit Sojaschnetzel [mehr...]

16.03.2022 - Rotkohl mit Püree und Bratwürsten [mehr...]

09.03.2022 - Lasagne mit Kichererbsen [mehr...]

02.03.2022 - Bratlinge mit schwarzem Rettich [mehr...]

23.02.2022 - Flammkuchen mit Porree [mehr...]

16.02.2022 - Schwarzwurzelsüppchen [mehr...]

10.02.2022 - Rübchenpuffer [mehr...]

02.02.2022 - Piadine mit Staudensellerie-Linsenfüllung [mehr...]

26.01.2022 - Rotkohl-Strudel [mehr...]

19.01.2022 - Topinambur-Salat [mehr...]