30.09.2020 - Tags:

Curry mit Pute und Spinat

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 250 g Spinat
  • 30 g Cashewkerne
  • 200 g Basmati-Reis, Salz
  • 600 g Putenbrust
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1–2 TL gelbe Currypaste
  • Salz, Pfeffer
  • 400 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 30 Min.

Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen.

Cashewkerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Knoblauch schälen, hacken und mit Currypaste zum Fleisch geben. Ca. 1 Minute weiterbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen, aufkochen.
Stärke mit wenig Wasser verrühren, köchelnden Sud damit leicht binden.
Spinat unterheben, kurz aufwallen lassen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 5–6 Minuten ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Reis abgießen, mit Curry in Schalen anrichten. Mit Cashewkernen bestreuen und mit Currypulver bestäuben.

 

Kommentare

Tag-Filter

01.12.2021 - Chinakohl mit Lachs [mehr...]

24.11.2021 - Pikante Kürbis-Suppe [mehr...]

17.11.2021 - Staudensellerie in Currysauce [mehr...]

10.11.2021 - Steckrüben-Paprika-Pfanne, überbacken [mehr...]

03.11.2021 - Grünkohl Risotto [mehr...]

28.10.2021 - Porreequiche [mehr...]

20.10.2021 - Flammkuchen mit Kürbis und Pilzen [mehr...]

20.10.2021 - Erntedank 2021 [mehr...]

20.10.2021 - Fermentiert: Fruchtiger Rotkohl [mehr...]

20.10.2021 - Fermentiert: Orientalisches Sauerkraut [mehr...]