04.10.2023 - Tags:

Gefüllter Kürbis

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Tomaten
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bd. Petersilie
  • Salz
  • 2 EL Crème fraîche
  • 100 g Feta-Käse

 

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 60 Min.

Den Kürbis waschen und den Deckel abschneiden. Dann die Kerne entfernen und den Kürbis bis auf eine 1 cm dicke Wand ausschaben. Das Fruchtfleisch beiseitestellen. Den Kürbis leer mit aufgelegtem Deckel für etwa 15 Minuten in den 180 Grad heißen Ofen schieben.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

Tomaten würfeln.

Hackfleisch und sehr klein geschnetzeltes Kürbisfleisch in der Butter anbraten.

Wenn das Fleisch durch ist, Gemüse und Tomatenmark zugeben und nochmals fünf Minuten unter Rühren anbraten.

Cayennepfeffer, gehackte Petersilie, Salz undCrème fraîche einrühren.

Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und die Masse einfüllen.

Dabei schichtweise den gewürfelten Feta-Käse einstreuen.

Deckel wieder aufsetzen und das Ganze noch einmal bei 180 Grad 20 Minuten im Ofen backen.

Kommentare

Tag-Filter

14.06.2021 - Glanrinder: Gefährdete Rinderrasse auf Gut Paulinenwäldchen [mehr...]

10.06.2021 - Blattgemüse richtig lagern [mehr...]

09.06.2021 - Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf [mehr...]

17.05.2021 - Insekten würden Unordnung lieben [mehr...]

13.04.2021 - Sind Rinder Klimakiller? [mehr...]

15.03.2021 - Grüne oder keimende Kartoffeln – noch genießbar? [mehr...]

25.01.2021 - Bio-Gemüse im Winter [mehr...]

15.01.2021 - Neue Zweigstelle [mehr...]

02.10.2020 - Erntedank 2020 [mehr...]

15.06.2020 - Dürre [mehr...]