19.10.2022 - Tags:

Auberginen mit Sesam und Granatapfel

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 2 große Auberginen
  • Salz
  • Olivenöl
  • 150 g Kräuterquark
  • 1 EL Sesampaste (Tahini)
  • Prise Kreuzkümmel gemahlen
  • Prise Zimt
  • 2 EL Orangensaft
  • 3 EL Milch
  • Salz
  • ½ Granatapfel
  • 2 EL Pistazien
  • ½ Bund Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 25 Min. + 1 Stunde Ziehzeit

Auberginen waschen, dann in 2cm dicke Scheiben schneiden, salzen und ziehen lassen. Nach circa 1 Stunde trockentupfen und mit Olivenöl einreiben.

Aus dem Kräuterquark, der Sesampaste, sowie Kreuzkümmel und Zimt, Orangensaft und Milch mit etwas Salz eine Soße rühren und gekühlt beiseite stellen.

Nun Auberginen von beiden Seiten anbraten, bis sie weich sind.

Granatapfelkerne aus der Frucht lösen, indem man den Granatapfel anschneidet, und mit dem Kochlöffel darauf klopft, bis die Kerne in eine Schüssel fallen.

Pistazien und Petersilie hacken. Dann auf einer großen Platte die Auberginenscheiben mit der Soße anrichten, und Granatapfelkerne, Pistazien und Petersilie darauf streuen.

Kommentare
19.10.2022 - 19:58 - Anja CL
Antwort
Klingt mega lecker, das muss ich ausprobieren!

Tag-Filter

01.12.2022 - Grünkohlauflauf mit Hirse und Emmentaler [mehr...]

25.11.2022 - Das Schwein als Resteverwerter [mehr...]

23.11.2022 - Penne mit Pilzen und Radicchio [mehr...]

16.11.2022 - Veganes Weihnachtsmenü [mehr...]

16.11.2022 - Zuckerhutsalat mit Nudeln und Cashew-Sahne-Sauce [mehr...]

10.11.2022 - Zichorienlasagne [mehr...]

02.11.2022 - Gemüseragout mit Rübchen [mehr...]

26.10.2022 - Endiviensalat mit Birne und Walnüssen [mehr...]

19.10.2022 - Auberginen mit Sesam und Granatapfel [mehr...]

12.10.2022 - Chicoree Omelette [mehr...]