10.08.2022 - Tags:

Red Russian Kale

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 800g Red Russian Kale
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL (Oliven-)Öl
  • Chiliflocken
  •  Salz, Pfeffer
  • 500 g Kochtomaten oder 1 Dose Tomaten
  • 1 TL Zitronensaft oder Essig
  • 400 g Nudeln
  • Geriebener Parmesan

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 40 Min.

Den Kohl waschen und zu harte Stiele entfernen. Alle Blätter mit einem scharfen Messer kreuz und quer in mundgerechte Streifen schneiden.

Zwiebel schälen und hacken.

Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder pressen.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln 2-3 Minuten andünsten. Dann den Knoblauch zugeben. Kohl zufügen, umrühren und mit Chili­flocken, Salz und Pfeffer würzen. 3-4 Minuten unter Wenden anbraten.

Wenn der Kohl leicht zusammen gefallen ist, die geschnittenen Tomaten zufügen und etwa 10-20 Minuten kochen. Je nachdem, ob man den Kohl lieber noch leicht knackig mag oder lieber sehr weich, kann man die Kochzeit anpassen.

Mit Zitronensaft oder Essig verfeinern.

Nudeln nach Anleitung kochen und mit dem Kohlgemüse mischen.

Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Kommentare

Tag-Filter

11.10.2022 - Vorstellung der neuen Lagerhalle [mehr...]

10.10.2022 - Portrait Monika Schüller [mehr...]

06.10.2022 - Keine Keimruhe bei Kartoffeln nach dem Dürresommer [mehr...]

06.10.2022 - Spitzkohl in Blätterteig [mehr...]

28.09.2022 - Porree-Suppe mit Räuchertofu (vegan) [mehr...]

21.09.2022 - Gnocchi mit Kürbis und Wirsing [mehr...]

20.09.2022 - Kartoffelernte 22 [mehr...]

20.09.2022 - Erntedank 2022 [mehr...]

14.09.2022 - Mangold Lasagne [mehr...]

14.09.2022 - Gefüllter Patisson-Kürbis [mehr...]