10.02.2022 - Tags:

Rübchenpuffer

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 300 g Möhren
  • 500 g gelbe Rübchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3 EL Mehl
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 6 EL Öl
  • 150 g Sahne
  • 250 g Quark
  • Kräuter nach Belieben

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 45 Min.

Möhren und Rübchen waschen, schälen und grob raspeln.

Zwiebel schälen und fein hacken.

In einer Schüssel das Gemüse mit Ei, Mehl und Sonnenblumenkernen verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, 4 Kleckse der Masse hineingeben und etwas flach drücken. Von beiden Seiten goldbraun braten. Die übrige Masse ebenso ausbacken. Fertige Puffer warmstellen.

Sahne und Quark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach Belieben gehackte Kräuter unterrühren und zu den Puffern servieren.

Kommentare

Tag-Filter

07.04.2022 - Rote Bete Schmand mit Bratkartoffeln [mehr...]

30.03.2022 - Kartoffel-Wirsing Auflauf [mehr...]

23.03.2022 - Porree-Suppe mit Sojaschnetzel [mehr...]

16.03.2022 - Rotkohl mit Püree und Bratwürsten [mehr...]

09.03.2022 - Lasagne mit Kichererbsen [mehr...]

04.03.2022 - Nachgedacht und nachgefragt: Bio-Erdbeeren, -Tomaten und mehr aus Südeuropa [mehr...]

02.03.2022 - Bratlinge mit schwarzem Rettich [mehr...]

23.02.2022 - Flammkuchen mit Porree [mehr...]

16.02.2022 - Schwarzwurzelsüppchen [mehr...]

10.02.2022 - Rübchenpuffer [mehr...]