26.01.2022 - Tags:

Rotkohl-Strudel

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 300 g Rotkohl
  • 300 ml Rotwein
  • 1 EL Konfitüre (z.B. Erdbeere)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Prise Zimt
  • 4 Scheiben Brot
  • Öl
  • 500 g Strudelteig

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 50 Min + 15 Min Backzeit

Rotkohl in feine Streifen schneiden.

Rotwein (ersatzweise Brühe oder eine Mischung aus Rotwein und Brühe) in einen Topf füllen. Rotkohl und Konfitüre zufügen.

Mit Salz, Pfeffer,einem Stück Ingwer undZimt würzen.

Alles gut durchmischen, zum Kochen bringen und so lange garen (25-35 Min.), bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Aus Brotscheiben ohne Rinde kleine Würfel schneiden.

Goldgelb in etwas heißem Öl kross backen und unter den Rotkohl heben.

Einen dünnen Strudelteig auf der Arbeitsfläche auslegen, Rotkohl auf den Teig aufstreichen und anschließend einrollen.

An beiden Seiten einschlagen und in einer ofenfesten, möglichst passenden Form bei 220° ca. 12-17 Min. im Backofen goldgelb backen. Kurz ruhen lassen.

Kommentare

Tag-Filter

07.04.2022 - Rote Bete Schmand mit Bratkartoffeln [mehr...]

30.03.2022 - Kartoffel-Wirsing Auflauf [mehr...]

23.03.2022 - Porree-Suppe mit Sojaschnetzel [mehr...]

16.03.2022 - Rotkohl mit Püree und Bratwürsten [mehr...]

09.03.2022 - Lasagne mit Kichererbsen [mehr...]

04.03.2022 - Nachgedacht und nachgefragt: Bio-Erdbeeren, -Tomaten und mehr aus Südeuropa [mehr...]

02.03.2022 - Bratlinge mit schwarzem Rettich [mehr...]

23.02.2022 - Flammkuchen mit Porree [mehr...]

16.02.2022 - Schwarzwurzelsüppchen [mehr...]

10.02.2022 - Rübchenpuffer [mehr...]