06.05.2020 - Tags:

Zucchini-Möhren-Tarte

Zutaten

Zutaten für 4 Pers.

  • 300g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 Ei
  • 175g Butter
  • 3 EL Eiswasser
  • 1-2 Zucchini
  • 2-3 Möhren
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Fleur de sel oder normales Salz
  • 200g junger Ziegengouda
  • 1 Prise Kräuter der Provence

Zubereitung

Zubereitungszeit ca.30 Min. + 1 Std. Ruhezeit

Mehl mit Salz, Kurkuma, Ei, Butter (in Würfel geschnitten) und eiskaltem Wasser zu einem Teig verarbeiten, ohne zu sehr zu kneten.
Diesen zu einer Kugel formen, in Butterbrotpapier einwickeln und mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Zucchini und die Möhren waschen, schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Auf ein Backblech (mit Backpapier) auslegen, Öl und Fleur de sel darüber träufeln und circa 10 Min. vorbacken.

Den Käse reiben und auf einem Teller bereitstellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Backpapier ausrollen. Danach den Käse darauf streuen, so dass noch ein freier Rand von circa 4cm bleibt. Dann mit Kräutern der Provence würzen.

Das Gemüse aus dem Ofen auf den Käse häufeln und den Teigrand vorsichtig von allen Seiten darüber stülpen.

Mit einem Pinsel Eigelb auf den Teigrand auftragen.

Dann im Ofen circa 30 Min. bei 180°C backen

 

Kommentare

Tag-Filter

22.07.2020 - Spitzkohl-Mangold Gemüse auf Röstbrot [mehr...]

15.07.2020 - Auberginenmus und eingelegte Zucchini [mehr...]

15.07.2020 - Griechischer Nudelauflauf [mehr...]

15.07.2020 - Kein "Billigfleisch" [mehr...]

08.07.2020 - Fenchel-Paprika Gemüse mit Hirse [mehr...]

02.07.2020 - Kommentar zur Mehrwertsteuersenkung [mehr...]

02.07.2020 - Sommerkohl in Erdnusssauce [mehr...]

24.06.2020 - Polentapizza mit Blumenkohl [mehr...]

18.06.2020 - Mangold Risotto mit Ziegenkäse [mehr...]

15.06.2020 - Dürre [mehr...]